ConAktiv Release 4.0 mit einem neuen Tool: dem List-Editor

Die Connectivity GmbH aus Mannheim praesentiert zur SYSTEMS 2001 die Version 4.0 der Management Software ConAktiv erstmalig der Oeffentlichkeit.

Hintergrundinfos
ConAktiv ist eine modular aufgebaute, flexible Management Software, die Workflow, Controlling und Reporting sowie Data-Mining und Datenmanagement unterstuetzt. ConAktiv wird in klein- und mittelstaendischen Unternehmen in dienstleistungsorientierten Branchen eingesetzt.

ConAktiv 4.0 besitzt mit dem List-Editor ein Alleinstellungs- merkmal, das die Software flexibler und individueller macht, den Bedienkomfort erhoeht und mit dem der Anwender vor allem Zeit bei der taeglichen Arbeit spart. Einzigartig ist der List-Editor aus technischer Sicht, weil Aenderungen an Bildschirmlisten bisher nur als Individualprogrammierungen realisierbar waren, bei ConAktiv bleibt hingegen der Standard erhalten und ist damit update-faehig. Neue Module wie das Versand- center oder die Bestellanfrage komplettieren die Funktionspalette, die ConAktiv verschiedenen Branchen bietet.

Der List-Editor ist ein neues Tool, das Bildschirmlisten, also den Programmteil, der die Datensaetze eines Moduls in einer Uebersichtsliste anzeigt, konfigurierbar macht. Es koennen individuelle Listen definiert und mehrere Listen pro Modul erstellt werden. In der Praxis hat der Geschaeftsfuehrer z.B. vom Projektmodul eine voellig andere Uebersichtsliste vor sich als ein Projektmitarbeiter.

Definiert werden koennen die Datenfelder, die in der Liste erscheinen sollen, sowie Formeln und Farben. Ein Anwendungsbeispiel im Projektmodul ist eine Bildschirmliste, in der alle Projekte, deren Projektertrag unter 10% liegt, rot markiert sind.

UInteressant fuer das CRM ist das Context-Center, das Beziehungen zwischen Informationen herstellt. So sieht man etwa bei einer Adresse, welche Rechnungen, Briefe, Seriennummern, etc. zu dieser Adresse angelegt sind inklusive Kurzbeschreibung.

Suchabfragen muessen nur noch einmal definiert werden, um sie bei der taeglichen Arbeit zur Verfuegung zu haben. Ein Anwendungs- beispiel ist eine Suchabfrage nach allen Angeboten, die man selbst erstellt oder geaendert hat.

Neu ist das Modul Bestellanfrage, mit dem beispielsweise eine Werbeagentur die gleiche Anfrage nach Produkt- oder Dienstleistungs- preisen an mehrere Lieferanten stellen kann.

Fuer Handelsunternehmen ist das Versandcenter interessant, in dem alle bei einer Auslieferung stattfindenden Schritte innerhalb eines Arbeitsgangs durchgefuehrt werden koennen.Eine Staerke von ConAktiv, die externe Kommunikation, wurde um weitere Funktionen erweitert. Das integrierte E-mail-Modul erlaubt jetzt auch den Versand von Serienmails. Das neue Fax-Modul in Verbindung mit FaxWare vom Hersteller Tobit Software AG ermoeglicht die Verwaltung des Faxversands direkt in ConAktiv.

Im Bereich Datenschutz wurde die Handhabung von gesicherten Datensaetzen vereinfacht.

Erweitert wurde auch das Modul Terminmanagement:

Mehr Uebersichtlichkeit gibt es jetzt durch bis zu zehn verschiedene Terminarten (wie Urlaub, flexibler Termin, Anwesend), die frei definierbar sind. Terminuebersichten kann man sich so fuer jede Terminart einzeln anzeigen lassen.

Weitere Infos inkl. Feature-Screenshots etc. finden Sie hier!

Zurück